Fräsmaschine AXA DBZ 1

 
Vertikales Bearbeitungszentrum
Maschinentyp: AXA DBZ 1
Steuerung: Heidenhain TNC 430
Baujahr: 1998
 
Kontakt
KONTAKT Tel: +49 (0) 611 5101990 E-Mail: info@stenzel.de
  Zu Favoriten hinzufügen

Gebrauchte(s) Vertikales Bearbeitungszentrum AXA DBZ 1


Technische Daten
Verfahrwege:
X-Achse: [mm]2.240 (2 x 950)
Y-Achse: [mm]480
Z-Achse: [mm]560
4. Achse
 
Drehzahlbereich: [1/min.]40 - 4.700
Antriebsleistung: [kW]16,5
 
Werkzeugaufnahme:SK 40
Werkzeugwechsler
Werkzeugplätze:22
 
 2 Tische / 2 tables
Tischgröße: [mm]850 x 280
 
Ausstattungsmerkmale
Innenkühlung (IKZ): [bar]
Späneförderer
MesssystemHeidenhain
 Zentralschmieraggregat / A centralized lubrication system: Bielomatik
 Hydraulikaggregat / hydraulic power unit: Hydac
 2 x RTA 200 / 300 mit hydraulisch geklemmten Gegenlager / 2 x RTA 200/300 with hydraulically clamped counter bearings




Hier bieten wir Ihnen eine Fräsmaschine AXA DBZ 1 aus dem Jahre 1998 an.

Diese gebrauchte Maschine vom Typ AXA DBZ 1 aus dem Jahre 1998 verfügt über eine Heidenhain TNC 430 Steuerungseinheit. Hier einige relevante Spezifikationen: X-Achse 2.240 (2 x 950) mm, Y-Achse 480 mm, Werkzeugplätze 22.. Zusätzliche Daten zur gebrauchten AXA DBZ 1 finden Sie in der Tabelle. Sofern nicht anders angegeben, befindet sich die Maschine in gutem gebrauchtem Zustand. Gewinnen Sie erste Eindrücke auf den weiter unten aufgeführten Fotos der Maschine.

Natürlicherweise stellt diese Zusammenstellung keine befriedigende Basis für eine realistische Einschätzung des Zustands einer gebrauchten Maschine dar. Gerne beraten wir Sie daher in einem nicht-bindenden Gespräch.. Oder setzen Sie sich online mit uns in Verbindung. Wählen Sie hierzu ganz einfach unseren Anfrage-Service, unsere Mitarbeiter werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen alle Ihre Fragen sicherlich beantworten.

Profitieren Sie von unserer umfassenden technischen Kompetenz und dem Leistungswillen unserer erfahrenen Profis. Bei einer technischen Beratung setzen wir uns zum Ziel, sie kompetent zu beraten, sodass Sie möglichst schnell die passende gebrauchte CNC-Maschine für Ihren Bedarf finden. Wir überprüfen gerne sämtliche Ihrer eventuellen bestehenden Anliegen zu technischen sowie auch sonstigen die Maschine betreffenden Details und unterstützen so die Recherche bezüglich der passenden Gebrauchtmaschine entsprechend Ihrer Vorstellungen. Wir begleiten Sie weiterführend zur Besichtigung der AXA DBZ 1 vor Ort, überprüfen die Funktionalität und den Zustand der gebrauchten Werkzeugmaschine und unsere Spezialisten mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Neu verfügbare Maschinenmodelle sind nicht selten regelrecht hochpreisig und stellen dadurch sehr große Anschaffungskosten für Unternehmen dar. Sowie Sie Qualität und Kostenvorzüge miteinander vereinen wollen, sind Sie bei uns gold richtig. Wir bieten Ihnen hochwertige Gebrauchtmaschinen aus allen Kategorien.

Profitieren Sie gleich zweifach durch das zusätzlich buchbare Servicepaket für die gebrauchte AXA DBZ 1 ! Sie erwerben eine gebrauchte Maschine, bekommen aber dennoch eine Dienstleistung wie bei der Anschaffung einer neuen CNC-Maschine.Das Stenzel Rundum-Sorglos-Paket schließt ein: die Demontage der AXA DBZ 1 , die Verladung, die versichtere Beförderung, den Aufbau und die Inbetriebsetzung in Ihren Räumlichkeiten. Gebrauchtmaschinen Stenzel kann die Organisationvollständige für Sie leisten. Wir liefern nach zeitlicher Abstimmung und unsere Fachleute begleiten den Vorgang, bis die AXA DBZ 1 in Ihrer auf Ihrem Firmengelände funktionsbereit und einsatzbereit ist. Falls Sie darüber hinaus Mitarbeiter-Schulungen und/oder Einweisungen brauchen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Videos

Keine Videos vorhanden




Das Stenzel Service-Paket

 
  • Abbau Ihrer erworbenen Maschine vor Ort,
    Sicherung und Verladung Ihrer Maschine.
    service-slide
    service-slide
  • service-slide
    Organisation von Transportversicherung und Genehmigungen,
    Abladung und Einbringung der Maschine in Ihre Produktionshalle
    service-slide
  • service-slide
    service-slide
    Aufstellung und Inbetriebnahme durch spezialisierte Servicetechniker,
    Organisation von Schulungen