Amada LC 3015 X1 NT 4000 W Laserschneidanlagen

 
Laserschneidanlage
Maschinentyp:Amada LC 3015 X1 NT 4000 W
Steuerung:LC20BP2 touch screen
Baujahr:2007
Betriebsstunden: [h]27.653 / 14.151
 
Kontakt
KONTAKT Tel: +49 (0) 611 5101990 E-Mail: info@stenzel.de
  Zu Favoriten hinzufügen

Gebrauchte(s) Laserschneidanlage Amada LC 3015 X1 NT 4000 W


Technische Daten
Verfahrwege:
X-Achse: [mm]3.000
Y-Achse: [mm]1.500
Z-Achse: [mm]120
 Max. Verfahrgeschwindigkeit / Max. Travel speed [m/min.] - simultan: 85 / 85 / 60
 
Laser:CO2 cross flow ML40CFX
 Verbrauchswerte Lasergas: Gas fuer Resonator: CO2:8, CO:4, N2:60, He:28, ±5%, 3L/h, druck 0,2MPa
Laserleistung [ W ]4.000
 
Max. Werkstück Gewicht: [kg]730
 Max. Verfahrgeschwindigkeit XxYxZ -simultan [m/min.] 85/85/60
 
Blechstärke [mm]Max. Materialstärke (Baustahl) / Max. Material Thickness (mild steel) [mm]: 20
Blechstärke [mm]Max. Materialstärke (Edelstahl) / Max. Material Thickness (stainless steel) [mm]: 15
Blechstärke [mm]Max. Material Dicke (Aluminium) / Max. Material Thickness (aluminum) [mm]: 12
 
Anschlußwert: [KW]71 kVA / 400W ± 10% / 50Hz ± 1% / 3 Phase / 133 A
 Druckluftverbrauch: der Maschine: 0,6 MPa / 25 m3/h: 6 bar-250L/min
 der Strahlspülung: N2: 3 m3/H druck 0,5 MPa
 Schneidgas: O2,N2, luft: druck: 0,5-1 MPa,
 N2 Hochdruck: 1,0-2,5 MPa, Luft: 0,5-1,5 MPa
 
Maschinengewicht: [kg]11.700
Platzbedarf (LxWxH): [m]11.715 x 5.000 x 2.390
 
Ausstattungsmerkmale
 -Maschinenrahmen mit integriertem -Laseraggregat Mitsubishi, Model: ML40CFX, -CNC Steuerung
 Schneidkopf:
 -Laserschneidkopf universal
 -Quick Pierce: Schnelles, sicheres Einstechen für dicke Metalle.
 -ICC: Dynamic Cutting Control Erkennung und Kontrolle des Plasmaeffekts.
 -Palettenwechsler Amada, Model: LST 3015-X1
 -Kühlaggregat: Hyfra, Typ: SVK 720-1-2-S
 -Entstauber Donaldson, Model: DFPRO, Typ 6-SPRK
 -Transformator
 -Lichtschranken:


Bilder
Videos

Keine Videos vorhanden



Downloads
PDF
Druckansicht

Das Stenzel Service-Paket

 
  • Abbau Ihrer erworbenen Maschine vor Ort,
    Sicherung und Verladung Ihrer Maschine.
    service-slide
    service-slide
  • service-slide
    Organisation von Transportversicherung und Genehmigungen,
    Abladung und Einbringung der Maschine in Ihre Produktionshalle
    service-slide
  • service-slide
    service-slide
    Aufstellung und Inbetriebnahme durch spezialisierte Servicetechniker,
    Organisation von Schulungen